Münzuhrwerk (1CHF) zu GRAPHOSKOP

Art.-Nr. : 9991

Hersteller: Diverse Hersteller

849,00 CHF
inkl. 7.7 % MWSt

  • versandfertig in 2-4 Wochen versandfertig in 2-4 Wochen

Produktbeschreibung und technische Daten

Das Uhrwerk ist der Motor des Fernrohres. Nach Einwurf der Münze und Eindrücken des Knopfes öffnet es die Durchsicht für eine Zeit von ca.1,5 oder ca, 3 Minuten. Das Uhr-werk kann für den Betrieb von nahezu jeder beliebigen Münze hergestellt werden, wobei es nicht mit anderen Münzen ähnlicher Größe betrieben werden kann. Größere Münzen gehen nicht durch den Einwurf-schlitz, kleinere fallen durch in die Kasse, ohne dass das Gerät die Durchsicht freigibt.

Bei Störungen des Uhrwerkes durch verbogene Münzen oder Fremdkörper kann meistens der Einwurfkanal mittels des von uns gelieferten Entstörers wieder freigemacht werden. Wenn nicht, so ist das Uhrwerk nach Abnehmen des Uhrkastendeckels zugänglich und kann nach Lösen von zwei Schrauben leicht ausgebaut werden. Der Uhrkastendeckel ist gesichert durch ein Sicherheitsschloss, das wir mit 3 Schlüsseln liefern. Das Schloss wiederum wird durch eine Schlosskappe geschützt, die nur mittels des im Zubehör enthaltenen Schlosskappenschlüssels entfernt werden kann. Dies stellt einen hervorragenden Diebstahlschutz dar. Wenn man ein Ersatzuhrwerk hat, so kann nahezu jede Uhrwerkstörung rasch durch Austausch an Ort und Stelle behoben werden.

Um das Geld aus der Kasse zu holen, muss das gesamte Fernrohroberteil abgenommen werden, wodurch die Kasse hervorragend gegen Einbruch geschützt ist. Dies geschieht durch Lösen eines Konus sowie einer Schlosskappe wie beim Uhrwerk. Dann ist ein weiteres Sicherheitsschloss mit anderen Schlüsseln aufzusperren, was den Vorteil hat, dass man dem Betreuer des Gerätes nicht unbedingt den Schlüssel auch zur Kasse zu geben braucht. Dann kann das ganze Fernrohroberteil abgenommen und die Kasse herausgenommen werden.